Service

Reisetipps von A bis Z

Anmeldung
Die Anmeldung kann persönlich, schriftlich, per E-Mail oder telefonisch in einem unserer Büros getätigt werden. Eine Anzahlung von
20 % des Reisepreises ist bei der Anmeldung fällig, der Restbetrag 21 Tage vor Reiseantritt. Bei Tagesfahrten sowie Eintrittskarten ist der Reisepreis sofort fällig. Bei Erhalt der Buchungsbestätigung ist die Buchung rechtsgültig!

 

Ausflüge und Besichtigungen
Bei unseren Badereisen können Ausflüge oder Besichtigungen jeweils direkt am Zielort bei den Hotels, bei der Reiseleitung oder den örtlichen Reisebüros gebucht werden.

 

Bordfrühstück
Wir wollen Sie rundum verwöhnen. Deshalb erhalten Sie bei vielen Reisen ein kostenloses, leckeres Frühstück – wenn dies in unseren Leistungen enthalten ist.

 

Busplätze
Werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben und bleiben während der Reise fest.
Bei besonderen Wünschen daher rechtzeitig buchen. Sitzplatzreservierungen sind unter Vorbehalt!

 

Druckfehler
Für Druckfehler im Katalog können wir keine Haftung übernehmen.

 

Eintrittsgelder
Eintrittsgelder für Museen, Ausstellungen etc. sind nicht im Reisepreis enthalten, es sei denn, die Eintrittsgelder sind Bestandteil unserer Leistungen.

 

Gruppenermäßigung
Ab 10 zahlenden Personen erhalten Sie ½ Freiplatz. Jede 20. Person reist kostenlos.

 

Hotelname
Bei vielen unserer Reisen haben wir feste Hotelnamen ausgeschrieben. Unter aussergewöhnlichen Umständen kann dennoch der Fall eintreten, dass man in einem anderen Hotel untergebracht wird. Wir achten aber immer darauf, dass wir unseren Gästen mindestens gleiche Kategorie, Standard und Qualität bieten.

 

Kinderermäßigung
Bei Badereisen und Tagesfahrten lt. Ausschreibung im Prospekt. Bei den Rundreisen gewähren wir für Kinder bis 10 Jahre 20 % Ermäßigung, bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zusatzbett bei 2 vollzahlenden Personen.

 

Kostenlose Parkplätze
Sie können Ihren PKW während der Dauer der Reise kostenlos auf unseren Betriebshöfen in Pöttmes, von-Gumppenberg-Str. 108 und in Karlskron, Hauptstr. 14 abstellen. Wir übernehmen keine Haftung für parkende PKWs .

 

Mindestbeteiligung
Beträgt für alle Reisen 15 Personen. Sollte diese Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise 2 Wochen vor Reisebeginn zu stornieren.

 

Optionsbuchung
Optionsbuchungen können wir nur bis max. 4 Wochen vor Reiseantritt annehmen. Die Optionsbuchung wird erst zur Festbuchung, wenn Sie dies unseren Reisebüromitarbeitern innerhalb von 4 Tagen mitteilen. Sofern Sie die Annahme dieser Optionsbuchung nicht verbindlich bestätigen, verfällt diese automatisch nach dieser Frist.

 

Programmänderungen
Das Besichtigungsprogramm und die Tageseinteilung können aufgrund der Jahreszeit, der Wetterlage oder geänderter Öffnungszeiten abgeändert werden. Der Charakter der Reise wird davon nicht berührt, da wir versuchen den Reiseinhalt zu wahren.

 

Rauchen im Bus
Damit sich unsere Gäste wohlfühlen und keine „dicke Luft“ im Bus herrscht, ist auf allen unseren Reisen GENERELLES RAUCHVERBOT! Entsprechende „Rauchpausen“ werden eingehalten.

 

Reisepreis
Wir behalten uns Preisanpassungen vor Vertragsschluss, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird, insbesondere aus folgenden Gründen vor: 1. aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung des Prospektes, 2. wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt ausgeschriebene Pauschalreise nur durch den Einkauf zusätzlicher Kontingente nach Veröffentlichung des Prospektes verfügbar ist.

 

Reiseunterlagen
Die vollständigen Reiseunterlagen erhält der Anmelder/Vertragspartner nach Bezahlung des offenen Restbetrages
ca. 10 Tage vor Reisebeginn.

 

Sicherheit
Sicherheit wird bei uns ganz groß geschrieben. Unsere Busse werden von erstklassigen, in der Regel landeskundigen Fahrern gesteuert, die regelmäßig geschult werden. Die Lenkzeiten werden immer korrekt eingehalten – falls erforderlich – ein Zusatzfahrer gestellt. Mit dem 01.05.2007 tritt ein neues Gesetz zu den Lenk- und Ruhezeiten in Kraft. Dieses Gesetz berücksichtigen wir. Der Bus ist und bleibt mit weitem Abstand das sicherste aller Verkehrsmittel. In Relation zur Verkehrsleistung ist der Omnibus nach einer Untersuchung des TÜV 30mal sicherer als das Flugzeug, 40mal sicherer als die Bahn und 75mal sicherer als der PKW.

 

Trinkgeld
In allen Ländern erwarten Hotel- und Restaurantangestellte eine kleine Aufmerksamkeit in Form eines Trinkgeldes. Darüber hinaus ist es auch üblich, durch persönliches Trinkgeld seine Zufriedenheit mit den Leistungen des Fahrers und Reiseleiters auszudrücken. Natürlich liegt die Höhe des Trinkgeldes in Ihrem Ermessen.

 

Umbuchungen
Umbuchungen können bis 4 Wochen vor Reiseantritt getätigt werden. Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 15.- an.

 

Versicherung
Wir weisen nochmals gesondert auf die Wichtigkeit von Reiseversicherungen hin (Reiserücktrittskosten-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung, Reisekranken-Versicherung). Bei Ihrer Anmeldung beraten wir Sie gerne! Reiseversicherungen sind billig – ein Schadensfall kann teuer werden!

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können,verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.